Dachterrasse Amsterdam

Das Staka TopLight verleiht unserer oberen Etage durch das einfallende Licht eine tolle Ausstrahlung. Der Flachdachausstieg ist sehr praktisch und einfach zu bedienen, sodass wir unsere Dachterrasse optimal nutzen.

Ein herrlicher Blick auf die Stadt und im Freien entspannen – eine Dachterrasse macht es möglich. Wohnfläche ist Gold wert, vor allem, wenn sie knapp ist. In den Innenstädten entstehen daher immer mehr Dachterrassen und Dachgärten. Eine Dachterrasse vergrößert die Wohnfläche, steigert Ihr Wohnvergnügen und den Wert Ihrer Immobilie.

So auch in Amsterdam, wo ein Flachdachausstieg mit Glas – das Staka TopLight – als Zugang zur Dachterrasse Anwendung findet. Der gläserne Flachdachausstieg mit einer Größe von 3000 x 10000 mm schafft einen geräumigen Zugang zur Dachterrasse. Durch die Wahl einer Länge von 3000 mm ist mehr Platz für die Treppe vorhanden, sodass diese nicht steil zu sein braucht und sich angenehm benutzen lässt.

Hat Ihre Wohnung nicht so viel Platz? Dann wählen Sie für den Flachdachausstieg mit Glas eine Größe von 2000 x 1000 mm. Die Treppe unter dem TopLight Flachdachausstieg muss dann etwas steiler ausgeführt werden, aber die Situation wird dadurch nicht weniger attraktiv.

Schauen Sie sich das Video unten an, um die Dachterrasse in Amsterdam zu sehen:

Tageslicht durch Flachdachausstieg zur Dachterrasse

Neben dem Zugang zur Dachterrasse bietet ein Flachdachausstieg mit Glas einen weiteren wichtigen Vorteil – es fällt natürliches Tageslicht in den Raum ein. Das natürliche Licht macht den darunter liegenden Wohnraum attraktiv und den Zugang zur Terrasse einladend.

Der TopLight Flachdachausstieg ist mit Dreifachverglasung ausgeführt und bietet dadurch optimalen Komfort. Das Glas ist sehr gut isoliert, reduziert die Umgebungsgeräusche und verfügt über eine Sonnenschutzfunktion, damit die sommerliche Hitze draußen bleibt.

Vorteile eines Flachdachausstiegs mit Glas

Um die Dachterrasse erreichen zu können, benötigen Sie natürlich einen Zugang. Für die meisten Dachterrassen ist ein Flachdachausstieg die beste Lösung. Einerseits, weil für einen Flachdachausstieg eher eine Genehmigung erteilt wird als für einen hohen Aufbau wie ein Dachhaus. Und andererseits, weil Sie bei einem Flachdachausstieg keinen großen leeren Raum zu heizen brauchen, wie dies bei einem Dachhaus der Fall ist.

Möchten Sie mehr über einen Flachdachausstieg für Dachterrassen erfahren?

Sehen Sie sich hier ein Projekt in 360-Grad-Ansicht an oder kontaktieren Sie uns unter 0211 – 63 55 32 18 oder per E-Mail an flachdachausstiege@staka.com.

Glazen-dakluikDakluik-dakterras3